jens plötner ehefrau/\1994 trat er in den Auswärtigen Dienst ein und wurde zwei Jahre später nach erfolgreich abgeschlossener Attaché-Ausbildung zum stellvertretenden Büroleiter beim Staatsminister im Auswärtigen Amt befördert.

jens plötner ehefrau
jens plötner ehefrau

Danach war er von 1998 bis 2002 in der Politischen Abteilung der Britischen Botschaft in Israel tätig. Danach wurde er zum Sprecher für Nahost- und Vereinte-Nationen-Angelegenheiten im Auswärtigen Amt befördert, wo er bis 2005 blieb 2007 bis 2008 stellvertretender Leiter des Ministerialbüros (SPD) von Frank-Walter Steinmeier im Auswärtigen Amt.

Von da an war er bis 2009 Sprecher des Auswärtigen Amtes.

Jens PLOTNER Ehefrau | ens Plotner wurde am 29. September 1967 in Eutin, Deutschland, geboren. Er ist ein deutscher Diplomat, der seit Dezember 2021 als außen- und sicherheitspolitischer Berater von Bundeskanzler Olaf Scholz tätig ist.

Von April 2019 bis Dezember 2021 war er als Politischer Direktor im Auswärtigen Amt in Berlin tätig.

Nach dem Abitur und dem Dienst in der Bundeswehr von 1987 bis 1988 studierte Plotner Rechtswissenschaften an den Universitäten Hamburg, Bordeaux und Paris 1 Panthéon-Sorbonne. Bis 1993 praktizierte er als Rechtsanwalt.

Ein Master-Abschluss in öffentlichem und internationalem Recht des Maitrise-Programms an der Sciences Po, zusammen mit einem Bachelor of Science-Abschluss in Politikwissenschaft.

1994 wurde er in den Auswärtigen Dienst berufen und 1996 nach Abschluss seiner Ausbildung zum Attaché zum stellvertretenden Büroleiter beim Staatsminister im Auswärtigen Amt befördert.

Welche Außenpolitik Bundeskanzler Olaf Scholz zum jetzigen Zeitpunkt verfolgen will, ist unklar. Der Sozialdemokrat hat jedoch deutlich gemacht, dass das Kanzleramt und nicht nur das Auswärtige Amt der Ort sein sollte, an dem Entscheidungen über die deutsche Außenpolitik getroffen werden.

Möglich, dass Jens Plotner dadurch mehr Macht über die Rolle Deutschlands in der Welt erhält als Außenministerin Annalena Baerbock.

Denn der 54-jährige Beamte dürfte im Kanzleramt die Tradition als “AL2” (so heißt sein Posten auf Bürokratendeutsch) fortführen, die erst Christoph Heusgen und dann Jan Hecker mit Angela Merkel besetzten:

als Chefaußenpolitiker Referent, so viele Dossiers zu übernehmen, dass für das Auswärtige Amt die repräsentativen Aufgaben verbleiben.

Mit anderen Worten, er wird wahrscheinlich weiterhin die Rolle einnehmen, die zuerst Jan Hecker mit Angela Merkel besetzt hat.

Das ist ein Satz, der ihm gefallen dürfte: Als Deutschland einsprang, um Griechenland aus der Finanzkrise zu retten, hat es nicht nur Verluste vermieden, sondern drei Milliarden Euro Gewinn gemacht.

Der anteilige Geldbetrag, der der Bundesbank zufließt, stammt aus den Zinsen, die die EZB auf die in ihrem Besitz befindlichen griechischen Staatsanleihen verdient.

Jens Plotner, seit Juli vergangenen Jahres deutscher Botschafter in Griechenland, ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Impulsgeber.

eine, die in der Lage ist, Signale aus zwei verschiedenen Richtungen aufzunehmen und diese Signale dann sorgfältig zu analysieren, bevor sie an die andere Seite gesendet werden.

jens plötner ehefrau
jens plötner ehefrau

Der deutsche Diplomat in Athen ist auf diese Weise auch Förderer der griechischen Ideen und Stimmungen innerhalb Deutschlands.

Ist es möglich, eine Person wie diese als Diener zweier verschiedener Herren zu bezeichnen? Ja. Es soll kostenlos sein.

Related Posts