Katja Woywood Vermögen/\Einem Mitglied des Fernsehteams fiel die damals erst 14-jährige Katja Woywood 1985 am Set der ZDF-Serie Ferien auf Italienisch auf.

Die Produktion fand in ihrer Wohngegend statt. Er plante für sie ein Vorsprechen für die Hauptrolle in der Fernsehserie Treasure in No Man’s Land, in der sie gegen fünf andere potenzielle Kandidaten antrat und als Sieger hervorging.

Katja Woywood Vermögen
Katja Woywood Vermögen

Danach wirkte Katja Woywood in diversen Filmen und Serien mit, die im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurden.

Ihr Auftritt als „Andrea Fuchs“ in den Folgen „Ein Mädchen in Angst“ und „Rivalen“ der Fernsehserie „Die Schwarzwaldklinik“ machte sie im Jahr 1989 einem viel größeren Publikum bekannt.

Nach Charlotte Schwab (die spielte Anna Engelhardt) verließ die Rolle der Anna Engelhardt in der RTL-Serie Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei, sie übernahm die Rolle der Chefin „Kim Krüger“ und spielte diese von Folge 189 bis Folge 364.

Katja Woywood wurde am 10. Mai 1971 im damaligen West-Berlin (heute: Berlin) geboren. 1987 debütierte sie in der Filmbranche mit einer Rolle in einer Folge der Jugendserie mit dem Titel „Der Schatz im Niemandsland“.

Größere Bekanntheit erlangte die junge Schauspielerin durch ihre Rolle in “Die Schwarzwaldklinik” (1989). Im Laufe ihrer Film- und Fernsehkarriere gastierte Katja Woywood in zahlreichen deutschen Fernsehserien sowie deutschen Spielfilmen.

Seit 2009 verkörpert sie die Polizistin Kim Krüger in der RTL-Actionproduktion „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“, die zu einer ihrer bekanntesten Rollen geworden ist.

Sie war Gaststar in einzelnen Folgen einiger weiterer bekannter Fernsehserien, darunter „Ein Fall für Zwei“ und „All Friendship“.

Ihr derzeitiger Ehemann Marco Girnth ist ebenfalls ein bekannter deutscher Schauspieler. Er hat in einer Reihe von Filmen und Fernsehshows mitgewirkt, darunter im Krimidrama SOKO Leipzig.

Das Jahr 1998 war das Jahr der Hochzeit des Paares, und sie teilen sich jetzt einen Sohn. Katja Woywoods Fernsehkarriere war völlig ungeplant.

Als sie vierzehn Jahre alt war, filmte ein Fernsehteam in der Nachbarschaft, in der sie lebte, und sie interessierte sich sofort für die Schauspielerei vor der Kamera.

Die Casting-Crew des Fernsehsenders wurde auf sie aufmerksam und lud sie ein, an dem Verfahren teilzunehmen. Dies sollte dazu führen, dass sie ihre erste Rolle in einer Fernsehshow ergattert.

Katja Woywood Eltern: Die Namen ihrer Eltern scheinen nirgendwo dokumentiert worden zu sein. Klicken Sie hier, um mehr über katjawoywoodofficial zu erfahren:

Katja Woywood ist eine deutsche Schauspielerin, die in zahlreichen Filmen und Fernsehshows mitgewirkt hat.

Sie wurde am 10. Mai 1971 in West-Berlin als Kathinka Wozichewski geboren und heißt mit vollem Namen Katja Woywood.

Als ein Mitglied des ZDF-Teams Katja Woywood bei den Dreharbeiten zu Holidays auf Italienisch in der Nähe ihres Hauses entdeckte, war sie damals erst 14 Jahre alt.

Sie war verblüfft, als er sie bat, während des Vorsprechens, das er für sie abhielt, gegen fünf andere Frauen um die Hauptrolle in der Fernsehserie The Treasure of No Man’s Land anzutreten.

Auch Marco Girnth, 48 Jahre alt, Star der Soko Leipzig, ist ein Meister des romantischen Fachs. Am 29. April wird er noch einmal in der Folge des „Frühlings“ zu sehen sein, die im ZDF Herzkino ausgestrahlt wird.

Als Tierarzt Mark Weber hat er gegenüber SUPERillu gesagt, dass seine größte Herausforderung diesmal mit seiner Familie zusammenhängt:

Katja Woywood Vermögen
Katja Woywood Vermögen

“Mark kehrt nach Leipzig zurück, weil sein Vater an Demenz leidet.” Das sind also die „Moll-Akkorde“, wie Girnth sie nennt, die die Produktion neben einer gehörigen Portion Kitsch zu bieten hat. Kitsch ist ein Wort, das Girnth geprägt hat.

Related Posts