Stefan Raab Kinder ,Gewicht ,Vermogen ,Familie

Stefan Raab Kinder/\Als TV Total im Juni 2015 zum allerletzten Mal aus der Luft ging, markierte dies den Abschluss einer Ära.

Seit 1999 ist die auf ProSieben ausgestrahlte Late-Night-Show der ständige Begleiter des Publikums durch die Woche.

Vor Chefmoderator und Produzent Stefan Raab war kein Promi sicher, ob Maschendrahtzaun-Ikone Regina Zindler, Fußballtrainer Berti Vogts oder gar Angela Merkel selbst.

Stefan Raab Kinder
Stefan Raab Kinder

Doch auch eine Legende muss irgendwann einmal ein Ende haben und so entschied sich der gebürtige Kölner nach 16 Jahren gemeinsam mit Show-Praktikant Elton in der Öffentlichkeit dafür, sich aus dem Rampenlicht zurückzuziehen.

Seitdem verbringt Stefan Raab seine Zeit mit seiner Familie, zu der seine Frau Nike Raab, seine Kinder und seine TV-Rente gehören, in seiner Heimatstadt Köln. Wie sieht sein Leben heute aus, wenn er nicht im Rampenlicht steht?

Stefan Konrad Raab, geboren am 20. Oktober 1966 in Deutschland, ist ein erfolgreicher Geschäftsmann, Musiker und ehemaliger Fernsehmoderator und Entertainer.

Außerdem ist er Produzent für das deutsche Fernsehen. Neben der Tatsache, dass er von 1999 bis 2015 Moderator der Late-Night-Comedy-Talkshow TV total war, ist er auch Schöpfer einer Reihe weiterer Fernsehsendungen, darunter Schlag den Raab und Bundesvision Song Contest.

1993 begann Raab seine Fernsehkarriere mit der Moderation der Comedy-Show Vivasion. Nachdem er 1994 eine Hitsingle geschrieben hatte, die sich über den Fußball-Bundestrainer Berti Vogts lustig machte, stieg er im folgenden Jahr ins Rampenlicht.

Anfang der 2010er-Jahre genoss Raab den Ruf, der „mächtigste Mann im deutschen Unterhaltungsfernsehen“ zu sein.

Darüber hinaus ist Raab bekannt für seine Arbeit als Produzent, Autor und Performer bei zahlreichen deutschen Beiträgen zum Eurovision Song Contest zwischen den Jahren 1998 und 2012.

Er war der Ideengeber für den nationalen Wettbewerb. Auswahlshow „Unser Stern für Oslo“, auch bekannt als „Unser Stern für Oslo“, in der Deutschlands

So ist der ehemalige „TV total“-Moderator für die Produktion der Sendung „Das Ding des Jahres“ auf Pro7 verantwortlich.

Außerdem schrieb er „Schlag den Star“ und „Schlag den Besten“, die beide Spin-offs der beliebten Fernsehspielshow „Schlag den Raab“ waren.

In seiner Verantwortung liegt auch die Produktion der Pro7-Shows „Free European Song Contest“ und „FameMaker“, die beide im Jahr 2020 ausgestrahlt wurden. Ruhestand ist definitiv anders!

Privatleben von Stefan Raab: Vom Fleischer zum Showgiganten

Dass Stefan Raab später einmal in der Fernsehbranche erfolgreich sein würde, war aufgrund seiner zunächst ganz anderen beruflichen Laufbahn nicht absehbar.

Raab, der als Sohn eines Metzgers selbst Militärdienst leistete, bevor er eine juristische Ausbildung absolvierte und gleichzeitig eine Metzgerlehre absolvierte, wurde in den Beruf hineingeboren.

Zum Zeitpunkt seines Abschlusses an der Handwerkskammer Köln im Jahr 1990 war er der Erste in der Region.

Es wurde nie offenbart, wie das Leben für sie mit ihrer Frau Nike, ihrer Tochter Fiona und ihrer Schwester ist.

Stefan Raab Kinder
Stefan Raab Kinder

Er wurde in Köln-Sülz als Sohn eines Metzgers geboren und hat auch eine Schwester. Seine Ursprünge sind einfach und unprätentiös.

Nach seiner Militärzeit absolvierte der Rheinländer ein Studium der Rechtswissenschaften und eine Fleischerlehre, die er während seiner jeweiligen Zeit hervorragend meisterte.

Related Posts