Sükrü pehlivan ehefrau

Sükrü pehlivan ehefrau
Sükrü pehlivan ehefrau

sükrü pehlivan ehefrau/\Als Pehlivan erst sechs Monate alt war, zog er mit seiner Familie aus seinem Geburtsort Mönchengladbach in die türkische Stadt Sivas.

Später lebte er in Istanbul. Als er sieben Jahre alt war, zog seine Familie aus den USA zurück nach Deutschland. Pehlivan erhielt hier seine Ausbildung im Bereich Informationstechnologie.

Im Jahr 2003 gründete er eine Handelsagentur, über die er anbot, die Artikel seiner Kunden gegen eine Provision bei eBay zu versteigern.

Seit 2010 ist er Inhaber eines auf den Ankauf von Gold und Diamanten spezialisierten Ladens in Mönchengladbach.

Sükrü Pehlivan, die in einer früheren Staffel von „Let’s Dance“ angetreten ist, fühlt sich sichtlich wohl, wenn sie im Fernsehen auftritt.

Der gebürtige Mönchengladbacher moderiert seit zehn Jahren verschiedene Sendungen, darunter „Der Trodeltrupp“ und „Die Superhandler“.

Doch wie vermeidet er es, in seinem Alltag gefilmt zu werden? Wie sieht sein privates Umfeld aus? Hat er eine Familie mit Frau und Kindern?

Sükrü Pehlivan, heute 48 Jahre alt, verwendete das Geld, das er in jungen Jahren mit dem Verkauf von Spielzeug und anderen Artikeln auf Flohmärkten verdient hatte, um sein Taschengeld aufzubessern.

Nach einiger Zeit beschloss er, diesen Zeitvertreib zum Beruf zu machen und wurde Händler. Pehlivan gründete 2003 die erste eBay-Verkaufsagentur in Deutschland und betreibt seit 2010 das Goldankaufsgeschäft „Goldbuben“.

Als Sükrü Pehlivan ein Kind war, verkaufte er seine Schätze auf dem Flohmarkt; Heute macht er sich aber viel lieber auf die Suche nach Erbstücken im Fernsehen.

Obwohl er ein natürliches Talent zum Feilschen hat, was ist mit seinen anderen Qualitäten? Im Jahr 2020 bewegte sich “The Super Dealer” hüftschwingend über die Tanzfläche von “Let’s Dance”.

Dort konnte er nicht nur auf die Unterstützung seiner treuen Junk-Fans im Publikum zählen, sondern auch auf die Unterstützung seiner Frau und seiner Kinder.

Die Details seines Privatlebens sind normalerweise tabu. Wie vermeidet Sükrü Pehlivan die Öffentlichkeit und wahrt ihre Privatsphäre?

Sükrü Pehlivan spricht wenig über sein Privatleben. Es ist jedoch allgemein bekannt, dass der Moderator in seinem eigenen Haus mit seiner eigenen Familie lebt. Wir stellen Ihnen die bessere Hälfte von Sükrü Pehlivan vor.

Bekannt wurde der heute 47-jährige Sükrü Pehlivan durch seine Mitarbeit in Fernsehsendungen wie „Der Trodeltrupp“ und „Die Superhandler“.

Jetzt, wo der Wettbewerb für die neue Staffel von „Let‘s Dance“ begonnen hat, will der 47-Jährige es noch einmal versuchen. Doch wie sieht es hinter verschlossenen Türen mit dem Moderator aus?

Sükrü Pehlivan stammt aus einer großen Familie und ist eines von vier Geschwistern; Als Kind verkaufte er Spielzeug und andere Gegenstände auf Flohmärkten, um das Geld aufzubessern, das er von seiner Familie für sein Taschengeld erhielt.

Er kam schnell zu dem Schluss, dass Verhandeln seine Stärke ist. Was als Freizeitbeschäftigung begann, entwickelte sich zu einem Interesse, das er schließlich beruflich verfolgte.

Nach seiner Ausbildung eröffnete er im Jahr 2003 die allererste eBay-Verkaufsagentur in Deutschland. Seit 2010 betreibt er erfolgreich einen Gold- und Diamantenankauf in der Stadt Mönchengladbach.

Sükrü Pehlivan: Vom Schrotthändler zum TV-Star

Die eBay-Agentur, die Sükrü Pehlivan leitete, machte die Medien auf seinen Namen aufmerksam. 2005 war er Moderator und Moderator der Kabel 1-Sendung „Jäger vergessener Schätze – Bin ich reich?“.

Seit 2009 gehört er der „Junk Squad“ an, seit 2018 bekleidet er die Position des „Superdealers“.

Sükrü pehlivan ehefrau
Sükrü pehlivan ehefrau

Verwandter Beitrag

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *