Toni Krahl Vermögen/\Krahl verbrachte seine Kindheit in der DDR. Toni Krahl verbrachte die Zeit, in der seine Eltern in England lebten, wo sein Vater als Korrespondent tätig war, im Kinderheim des Außenhandelsministeriums in Falkenberg-Cöthen.

Toni Krahl Vermögen
Toni Krahl Vermögen

Während seine Eltern in Moskau arbeiteten, besuchte er dort die Schule. Nach seiner Rückkehr in die DDR schrieb er sich 1965 an der Alexander-von-Humboldt-Schule in Berlin-Köpenick ein und arbeitete sich als Schlosser (KWO) beim Kabelwerk Oberspree nach oben.

In dieser Zeit war er Bewohner von Oberschöneweide.1967 gründete er mit drei weiteren Musikern, Rainer Kochling, Frank Pfeifer und Peter Gross, ihre erste Band unter dem Namen „Wurzel minus 4“

Toni Krahl ist ein deutscher Musiker und Sänger der Band City. Im Laufe seiner Karriere hat er ein beachtliches Vermögen angehäuft. Krahl verbrachte seine Kindheit in der DDR. Als seine Eltern in England waren,

Toni Krahl verbrachte seine Kindheit im Kinderheim des Außenwirtschaftsministeriums in Falkenberg-Köthen, Deutschland. Dies ist derselbe Ort, an dem sein Vater als Korrespondent arbeitete.

Da seine Eltern in Moskau arbeiten, geht er dort zur Schule. Nachdem seine Familie in die DDR zurückgekehrt war, begann er 1965 ein Studium an der Alexander von Humboldt-Universität.

Schule Berlin-Köpenick und anschließend Ausbildung zum Schlosser im Kabelwerk Oberspree (KWO). In diesen Jahren nannte er die Stadt Oberschöneweide seine Heimat.

1967 gründete er zusammen mit drei weiteren Musikern, Rainer Kochling, Frank Pfeifer und Peter Gross, unter dem Namen „Wurzel minus 4“ seine erste Band, die am 23

Denken Sie an den Ausdruck “Sex, Drugs and Rock ‘n’ Roll”. Hier werden nur Service, Post und Kräutertee angeboten. Und aus Pappbechern, denn selbst Rocker über 50 hassen es, ihr Geschirr zu putzen.

ein Gemeindeamt Am Schalter: Toni Krahl. Die Sängerin, die „Am Fenster“ weltweit bekannt gemacht hat, hockt vor einem Computer, ruft Tabellen auf und druckt E-Mails aus.

Verhält er sich ähnlich wie andere AOK-Beschäftigte, indem er jeden Morgen pünktlich im Büro erscheint? Bevor er antworten kann, sagt der Pionier der Kultband, Fritz Puppel:

„Es wäre schön, wenn …“ Dann fährt Krahl mit einem Grinsen im Gesicht fort: „Mit Rufumleitung geht das immer überall erreichbar sein.

” Zwei der absoluten Größen der Rockmusik, die (fast) jeder kennt. Wer hätte gedacht, dass Sie wie ein guter Angestellter ins Büro gehen würden? Und wenn ein Veranstalter ihnen vor dem Konzert eine Kiste Bier hinstellt und sagt:

“Na Jungs, zum Aufwärmen”, dann bekommt er zu hören: “Nein, wir machen uns lieber einen Tee.” Das ist eine Antwort, die er nie erwartet hätte.

Fans von Ostrock haben am kommenden Dienstag allen Grund, niedergeschlagen zu sein. vor allem, weil die glatzköpfigen Kultrocker von City getrennte Wege gehen.

2022 will die Band, die ihre Anfänge in der DDR hatte, ihre hart rockenden Wege proben, um das halbe Jahrhundert Jubiläum der Band zu feiern.

Der Auftritt endet, als Toni Krahl (71), Fritz Puppel (76), Georgi Gogow (73) und Manfred Hennig (69) die Bühne endgültig verlassen.

Diese Verpflichtung hatten sie ihrem vor einem Jahr im Alter von 70 Jahren an Krebs verstorbenen Schlagzeuger Klaus Selmke zugesagt.

Toni Krahl Vermögen
Toni Krahl Vermögen

„Der Tod unseres Schlagzeugers Klaus hat uns aus der Bahn geworfen“, so Gitarrist Fritz Puppel. „Obwohl wir wussten, dass er schon seit geraumer Zeit gegen den Krebs kämpfte, waren wir Experten darin, es zu leugnen. Aus diesem Grund war Klaus nicht mehr so ​​krank wie zuvor.

Es war nur in Schüben; dann Nicki oder Roger seinen Platz am Schlagzeug einnehmen würde, und sobald er wieder fit sei, würde er wieder Schlagzeug spielen, weshalb wir damit rechneten, dass er uns während seines letzten Krankenhausaufenthaltes besuchen würde.

Related Posts